Schauspiel - Neue Demoszenen!

In meinem Showreel sind ab sofort zwei neue Szenen zu finden. Vielen Dank an meine lieben Kolleginnen Lena Urig und Christine Schaller, die mir bei Lommersmord und Ohne dich geht's mir besser als Spielpartnerinnen, Regisseurinnen und Kamerafrauen zur Seite standen. Anschauen kann man sich die Demoszenen entweder hier auf meiner Website oder natürlich auch auf allen gängigen Datenbanken (schauspielervideos, filmmakers, Castupload, Castforward). Viel Spaß!

 

 

Autorin - Die eingebildete Kranke - PREMIERE

Ich freue mich riesig, dass mein Theaterstück Die eingebildete Kranke, basierend auf dem fast gleichnamigen Original von Molière, bereits im Frühjahr kommenden Jahres erneut auf die Bühne gelangt. Die Waldbühne Otternhagen hat sich dazu entschlossen, die Komödie als Erwachsenenstück in ihr Sommerprogramm aufzunehmen. Am 18. Mai 2019 um 20 Uhr findet die Premiere statt. Weitere Termine und Infos gibt es auf der Website des Theaters.

 

 

Schauspielerin - Neue Portraitfotos! (c) Laura Thomas

Dank der wundervollen Schauspielfotografin Laura Thomas habe ich endlich neue Bilder! Zu finden sind alle (wie der Name schon sagt) unter dem Reiter Fotos auf meiner Website sowie selbstverständlich auch in allen gängigen Schauspielerdatenbanken. Auch die Website hat gleichzeitig einen neuen Anstrich bekommen. Viel Freude beim Anschauen! Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. :)

 

Autorin - Wohngemeinschaft wider Willen - URAUFFÜHRUNG

Meine Arbeit als Autorin an dem neuen Theaterstück Wohngemeinschaft wider Willen ist beendet! Nun liegt das Stück vertrauensvoll in den Händen des Schauspielers und Regisseurs Sascha Titel sowie seiner Spielpartnerin Judita Suchy. Die Proben in Österreich beginnen in Kürze und ich fiebere gespannt der Uraufführung am 01. Oktober 2018 im Arena Bar Varieté Theater in Wien entgegen ... Aufregend!

 

Schauspiel - Marie meets Marx - ONLINE

Seit heute früh um Punkt 9:00 Uhr ist die fünfteilige Webserie Marie meets Marx, in der ich die Titelrolle Marie übernommen habe, auf arte.tv kostenlos abrufbar.

In der halbfiktionalen Serie unterhält sich Marie mit Karl Marx - und überprüft kritisch seine Theorien: Sind sie noch aktuell? Sind sie überhaupt anwendbar? Nicht immer sind sich die beiden dabei einig ...